Bitte beachtet die Hinweise zum Training während der Corona-Pandemie unter "Neuigkeiten".

Wir hoffen auf euer Verständnis!


Neuigkeiten

Großmeisterseminar 06.11.2021

Nach knapp zwei Jahren Pause, auf Grund des Lockdowns im letzten Jahr, besuchte uns 2021 Großmeister Chae Su-Ung erneut, um sein Seminar mit anschließender Gürtelprüfung abzuhalten. Ca. 30 Mitglieder unserer Schule folgten seiner Einladung und nahmen am Großmeisterseminar teil (während des Seminares ist eine strikte 3G-Kontrolle erfolgt; Der Sport erfolgte im Rahmen der damals geltenden sächsischen Coronaschutzverordnung).

 

Wir gratulieren noch einmal all unseren Prüflingen zur bestandenen Prüfung - wir sind stolz auf eure gezeigte Leistung.

 

Weitere Bilder und Videos folgen, nachdem wir alles gesichtet und bearbeitet haben.

Sabom-Nim Nelson

Sabom Frank
Cornelius


Testpflicht auf Grund der neuen sächsischen Coronaschutzverordnung

Aufgrund der neuen sächsischen Coronaschutzverordnung gibt es bei einer 7-Tage-Inzidenz ab 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in Stadt oder Landkreis folgende Auflagen für den Sportbetrieb:

Jedes Mitglied ab 6 Jahren, welches nicht in Kita oder Schule getestet wird,  hat einen Nachweis über 

 

- Impfung oder

- Genesung

 

vorzuweisen, um am Training teilnehmen zu dürfen. 

 

Außerdem dürfen lt. aktueller Bestimmung maximal 10 ungeimpfte Personen mit tagesaktuellem Test/-Nachweis am Training teilnehmen.

 

Des Weiteren muss eine Liste geführt werden über

- Zeitpunkt der 2. Impfung
- Zeitpunkt der Genesung (nicht älter als sechs Monate)
- Zeitpunkt des Schnelltests (nicht älter als 24 h)

 

Diese Liste ist von jedem Mitglied, welches sich in der Nachweispflicht der 2G-Regelung (oder Testpflicht) befindet, auszufüllen.

 

Es ist ebenfalls möglich, Schnelltests durch uns durchführen zu lassen - jedoch ist dies auf die absolute Ausnahme zu reduzieren!

 

Kinder und Jugendliche, die der bestehenden, allgemeinen Testroutine in Schulen und Kitas unterliegen, können ohne zusätzliche Nachweise am Training teilnehmen.

Wir hoffen auf euer Verständnis für die Maßnahmen - diese dienen eurem Schutz, eurer und der Gesundheit aller. Jeder trägt eine Mitverantwortung, das Virus und damit die Pandemie einzudämmen. Gemeinsam schaffen wir das!

 

Bei Fragen oder Problemen im Zusammenhang mit den Nachweisen könnt ihr selbstverständlich jederzeit auf uns zukommen.


Wir freuen uns, euch alle auch diesen Herbst und Winter in der Halle trainieren zu können!

Sabom-Nim Nelson
Sabom Frank

Cornelius


Neue Zeit für das Fortgeschrittenentraining

Mit Beginn des neuen Schuljahres beginnen auch wir etwas Neues:
Um das Training montags ein wenig zu entzerren, wird das Fortgeschrittenentraining montags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr stattfinden. Alle Farbgurte ab dem grünen Gürtel werden künftig dort von uns trainiert. Für diese entfällt im Gegenzug die Trainingszeit von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr.

 

Somit haben Anfänger wie auch Fortgeschrittene die Möglichkeit, ein ihren Fähigkeiten entsprechendes Training zu erhalten. Auch die Gruppengröße kann somit deutlich reduziert werden und das Training läuft insgesamt ruhiger ab.

 

Eltern, die bei uns mittrainieren und deren Kinder noch keinen grünen Gurt haben, können auf Wunsch auch weiterhin gern das "normale" Training besuchen.

 

Wir hoffen, euch allen somit ein individuelleres Training bieten zu können und freuen uns auf euch!

 

Sabom-Nim Nelson

Sabom Frank

Cornelius


Herzlichen Glückwunsch an Sabom-Nim Nelson

Gratulation an unseren Schulleiter, Großmeister Nelson Luciano (6. Dan) für den Erhalt der Ehrenurkunden für außerordentliche Leistungen und ständige Teilnahme an Seminaren des Großmeisters Chae Su-Ung (9. Dan).

 

Wir alle können unglaublich stolz darauf sein, dass wir seine Schüler sind.

Auch in eigener Sache: Vielen Dank für die vielen großartigen Jahre, all die Geduld und das Herzblut, dass du Woche für Woche in mich und meinen Werdegang gesteckt und immer an mich geglaubt hast. Du hast dir diese Urkunde mehr als verdient.

 

 

Hochachtungsvoll und stolz,

Dein Schüler - und dank dir mittlerweile Sabom - Frank